Medien : DER FERNSEH Tipp

-

Harald Schmidt spezial. ARD, 18 Uhr 45 „Wir Deutsche sterben aus. Es wäre schön für unser Gemeinwesen, wenn Sie sich zu Hause, vielleicht heute Abend während der Sendung, schwängern lassen könnten.“ Harald Schmidts Aufruf aus dem vergangenen Jahr hat Früchte getragen. 108 gebärfreudige Akademikerinnen wurden inzwischen tatsächlich schwanger und füllten Schmidts „Akademikerinnenzeugungsförderungswettbewerbsformular“ aus. Zu ungewöhnlicher Zeit – am frühen Samstagabend – lädt Harald Schmidt die Hochschwangeren und jungen Mütter ins Studio ein, um ihnen Babytaschen und jeweils zwei Tickets für die WM zu überreichen. Schmidt weiß offenbar, was Frauen wollen. Ob Nationalspieler Bastian Schweinsteiger auch dazugehört? Die Redaktion kündigt an, er sei eingeladen, um die Männerquote zu erfüllen. dos

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben