Medien : DER FERNSEH Tipp

-

„Die Entdeckung des Himmels“. Literaturverfilmung, Arte, 20 Uhr 40. Enttäuscht von den Menschen beauftragt Gott einen Engel, die Zehn Gebote zurückzufordern. Doch dazu muss auf der Erde erst die passende Person geboren werden. In einer Welt ohne Zufälle dient die Geschichte des 20. Jahrhunderts einzig der Geburt und Mission dieses Erlösers. Von den drei Menschen, die der Engel deshalb zusammenbringt, handeln der Roman „Die Entdeckung des Himmels“ von Harry Mulisch und die werkgetreue Verfilmung von Regisseur Jeroen Krabbé. Arte zeigt die mit rund acht Millionen Euro teuerste niederländische Filmproduktion aller Zeiten heute erstmals im deutschen Fernsehen. lsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben