Medien : DER FERNSEH Tipp

-

Durch die Nacht mit…Frank Plasberg und Bastian Pastewka. – Dienstag, Arte, 0 Uhr 40. Jeden ersten Dienstag im Monat bringt eines der ungewöhnlichsten Fernsehformate die verschiedensten Künstler zusammen, die sich an Lieblingsorten des einen gemeinsam durch die Nacht begleiten – und kennenlernen. Das gelingt mal mehr, mal weniger, wie beim Treffen zwischen Antworten-Verweigerer Michel Houellebecq und dem Regisseur Calixto Bieito in Barcelona. Ganz so verschwiegen sind Comedian Bastian Pastewka und Talker Frank Plasberg nicht, doch die beiden Fernsehpreisträger brauchen ein paar Minuten, um auf der Halbinsel Darß, Pastewkas Urlaubsort, warm zu werden und mehr Privates rauszulassen, als ihnen sonst in Interviews lieb ist. Zwischen einer Fahrt im Ostblockpanzer und einem Restaurantbesuch plaudert man über alte Zeiten beim WDR, Kinderkriegen, Beziehungsmuster, Altersmilde, Willy Brandt, und wer schon immer mal wissen wollte, was Pastewka abends auf dem Sofa mit seiner Freundin macht, wen Plasberg in der Nacht verloren hat, als Deutschland wiedervereinigt wurde, und warum der gefeierte WDR-Moderator nicht in die ARD wechseln sollte, ist hier in der Nacht zum Mittwoch genau richtig. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar