Medien : DER FERNSEH Tipp

-

„Spiel mit dem Tod“ – ARD exklusiv, 21 Uhr 45. Den meisten Mitteleuropäern, selbst wenn ihnen amerikanische Western-Nostalgie nicht fremd ist, dürfte Häftlings-Rodeo wie ein zynisches Spektakel vorkommen. So einfach macht es sich Thomas Berbner trotz des etwas plakativen Titels seiner Reportage nicht. Der Korrespondent hört sich um, berichtet sachlich, zeigt keine bluttriefenden Bilder. Die Szenen, in denen Sträflinge auf die Hörner genommen werden, gehen glimpflich aus. Nach Verhandlungen mit der Gefängnisleitung, die sich ein Jahr hinzogen, durfte Berbner beim Rodeo und ein Wochenende lang im größten Hochsicherheitsgefängnis der USA drehen. tgr

0 Kommentare

Neuester Kommentar