Medien : DER FERNSEH Tipp

Geld her! ARD, 21 Uhr. Der Coup hat die Berliner Polizei zum Gespött gemacht. Am 28. Juni 1995 überfallen vier schwer bewaffnete Räuber eine Bank in Zehlendorf. Sie nehmen 16 Geiseln, verlangen 17 Millionen Mark Lösegeld, ein Fluchtauto, einen Hubschrauber. Als ein Sondereinsatzkommando später stürmt, sind die Gangster verschwunden. Durch einen Tunnel, den sie bis unter die Bank gegraben hatten. Der „Coup von Zehlendorf“, ein Film von Gunther Scholz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben