Medien : Der HBCI-Standard

-

Der von verschiedenen Bankengruppen entwickelte und vom Zentralen Kreditausschuss beschlossene Standard HBCI steht für Homebanking Computer Interface. Der Standard garantiert einheitliche und sichere Transaktionen.

In den Anfangsjahren entwickelte sich der Standard zögerlich, da für die Verschlüsselung eine Chipkarte mit Lesegerät beziehungsweise eine Sicherheitsdiskette benötigt wurde.

Erst mit der Integration des PIN/TAN- Verfahrens (HBCI+ oder FinTS), das ohne Chipkarte oder Diskette auskommt, wuchs die Akzeptanz von HBCI, da der Standard multibankfähig und providerunabhängig funktioniert. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben