Medien : Der Tagesspiegel

NAME

PERSONALIEN

Heike Göbel, 42, wird am 1. Juli bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ Leiterin des Ressorts Wirtschaftspolitik. Sie wird Nachfolgerin des Leitartiklers Hans D. Barbier, 65, der die Zeitung im April verlassen hat. Göbel ist seit zehn Jahren bei der „FAZ“. Seit 1994 ist sie Korrespondentin für Finanz- und Rentenpolitik. Sie berichtete zunächst aus Bonn, seit 1999 aus Berlin. Ihr Volontariat absolvierte sie nach einem VWL-Studium bei den „Stuttgarter Nachrichten“. usi

0 Kommentare

Neuester Kommentar