Medien : Der Tagesspiegel

NAME

Die 6500 Mitarbeiter von Bauer setzten 2000 1,7 Milliarden Euro um (davon ein Drittel im Ausland, vor allem in Großbritannien, Süd- und Osteuropa sowie den USA). Für 2001 wird ein Rückgang um zehn Prozent erwartet. Hochauflagige Zeitschriften (insgesamt 150 Titel) sind das Kerngeschäft von Europas größtem Zeitschriftenverlag. Marktführer ist er mit Jugend-, TV- und Yellow-Zeitschriften. Daneben gehören Bauer eine Zeitung („Magdeburger Volksstimme“), Druckereien, Radiobeteiligungen sowie 31,5 Prozent an RTL 2. Im Internet erzielt er mit Erotik Umsätze. Als Personengesellschaft muss Bauer keine Gewinn- und Verlust-Rechnung veröffentlichen. Das Verteidigen der Marktführerschaft gilt als wichtiger als das Kreieren von Konzepten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben