Medien : Der Tagesspiegel

NAME

Der erste Gewinner der Fußball-WM 2002 steht fest. Er heißt Adidas-Salomon. Dem Konkurrenten Nike blieb keine Chance. Die beiden Sportartikel-Hersteller sind bei der WM Ausstatter von 18 National- Teams. Gewonnen hat der, dessen Trikots die meisten Zuschauer gesehen haben. Vergleicht man die Zuschauerzahlen der Live-Spiele der Nike-Teams mit den Adidas-Mannschaften in ARD und ZDF, kommt man auf mehr als doppelt so viele Zuschauer für Adidas. Der Vorteil für das Unternehmen: ARD und ZDF übertragen alle Begegnungen der deutschen Nationalelf, die von Adidas ausgestattet wird. Das Halbfinale ist wieder ausgeglichen, Nike sponsert das brasilianische und das südkoreanische Team, Adidas die deutsche und die türkische Elf.sdr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben