Medien : Detektive kritisieren „Lenßen & Partner“

-

Der Bundesverband Deutscher Detektive (BDD) hat die Sat 1Vorabendreihe „Lenßen & Partner“ als „unrealistisch“ kritisiert. Die filmische Darstellung falle vor allem durch das ständige Begehen von Straftaten durch die Film-Detektive auf, sagte der Sprecher der Verbands, Josef Riehl. Zum Beispiel würden die Sat 1-Detektive sogar in Wohnungen einbrechen. Sendersprecher Dieter Zurstraßen wies die Vorwürfe zurück und sagte, die Detektive begingen keine Straftaten. Dafür stehe bereits die Figur des Ingo Lenßen, der als Rechtsanwalt tätig sei.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben