Medien : Deutschland - England: 12,38 Millionen sahen WM-Spiel im Ersten

Die Live-Übertragung des Qualifikationsspiels zur Fußball-WM 2002 Deutschland - England verfolgten 12,38 Millionen Zuschauer in der ARD. Das ist eine hohe, aber keine sensationell hohe Quote. Vom starken Zuspruch der Fußball-Fans profitierte offenbar auch die nachfolgende Übertragung des WM-Box-Kampfes Ottke - Butler, die 5,64 Millionen Zuschauer im ersten Program sahen. Auf Rang drei der Publikumsgunst landete das ZDF mit seinem "Grand Prix der Volksmusik" (4,24 Millionen).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben