• Die ARD wird 50: Zehn Sender - Wer der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschland angehört

Medien : Die ARD wird 50: Zehn Sender - Wer der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschland angehört

jbh

Das Kürzel "ARD" steht für Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. Ihr gehören zehn Sender an: Bayerischer Rundfunk, Hessischer Rundfunk, Mitteldeutscher Rundfunk (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen), Norddeutscher Rundfunk (Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern). Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg, Radio Bremen, Saarländischer Rundfunk, Sender Freies Berlin, Südwestrundfunk (Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz) und Westdeutscher Rundfunk, der auch die größte Anstalt ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben