Die "Herrentorte" im WDR : Helge Schneider bekommt eine Talkshow

Schon der Name verspricht kein gewöhnliches Konzept: „Helge hat Zeit - Menschen, Quatsch und Philosophen bei Helge Schneider" heißt die Sendung, die der Komiker und Musiker im WDR demnächst moderiert.

von
Foto: dpa
Foto: dpaFoto: picture alliance / dpa

Helge Schneider, die singende Herrentorte, bekommt eine Show im WDR-Fernsehen. Unter dem Titel „Helge hat Zeit“ will der Talkmaster am 20. Oktober „Menschen, Quatsch und Philosophen“ zusammenbringen. Laut WDR-Mitteilung „lädt er großartige Künstler und zu entdeckende Talente, Querdenker und gute Freunde ein“. Es werde musiziert, geredet und getrunken, vielleicht werde er jemanden mitbringen, vielleicht auch nicht, vielleicht habe Schneider etwas vorbereitet, vielleicht auch nicht – alles sei möglich an diesem Abend. Helge Schneider sagt, „ich bin ja manchmal beruflich im Fernsehen. Jetzt freue ich mich, mal eine eigene kleine Privatsendung machen zu dürfen. Ohne Werbung versteht sich.“ Die Redaktion verspricht laut WDR: „Ein Ruck wird durch Mozart und Peter Frankenfeld gehen.“ Fortsetzung über den 20. Oktober hinaus möglich. jbh

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben