Medien : Die Loveparade 2003 auf allen Kanälen

-

Im Radio

Das „FritzLoveRadio“ sendet sein 50 Stunden MarathonProgramm wieder aus dem Café Schoenbrunn im Volkspark Friedrichshain. Bis Sonntag, 20 Uhr, verspricht das Fritz-Team ein Programm, „bunter und vielfältiger als es ein Club je bieten kann“. An den Plattentellern wechseln sich im Stundentakt DJ-Größen wie Dr. Motte, WestBam, Paul van Dyk, Metro, Märtin Brös, Ellen Alien und Sascha Funke ab. Bis 23 Uhr ist der Eintritt zur Party frei. Bis 8 Uhr geht sie aus Rücksicht auf die Anwohner im Café weiter, Eintritt begrenzt, Karten aus der Radiosendung.

Im Fernsehen

Ab 14 Uhr übertragen RBB Berlin (bis 19 Uhr30) und RBB Brandenburg (bis 18 Uhr) das Spektakel live, VIVA steigt um 18 Uhr 30 ein. Von 20 Uhr 15 bis 21 Uhr 45 sendet der RBB Berlin eine Zusammenfassung. Der RBB Brandenburg bietet ab 0 Uhr 25 die „Schönsten Bilder des Tages“. ack

Die Loveparade im Netz

www.fritz.de

www.rbb-online.de/loveparade

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben