DIE WIRKLICHKEIT : Berlin, München

Stichwort Jugendgewalt. Da gab es zum einen den Todesfall Jonny K. Der 20-jährige Jonny K. wurde in der Nacht zum 14. Oktober 2012 in der Nähe des Berliner Alexanderplatzes zum Opfer einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Eine Gruppe Jugendlicher mit Migrationshintergrund riss ihn zu Boden und trat mehrmals gegen seinen Kopf, bis zur Bewusstlosigkeit. Jonny K. fiel ins Koma und starb. Der Vorfall führte zu einer Diskussion über Jugend- und Ausländerkriminalität in Deutschland. Als Reaktion auf die Tötung wurde die Polizeipräsenz am Berliner Alexanderplatze verstärkt. Zweiter Fall: Der deutsche Manager Dominik Brunner wurde am 12. September 2009 von zwei Jugendlichen am Münchener S-Bahnhof Solln aus Rache ermordet, nachdem er zuvor vier Schüler vor den Jugendlichen schützen wollte. Postum wurden ihm zahlreiche Ehrungen für Zivilcourage zuteil.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar