Medien : Die WM im Hotelzimmer

NAME

Auch wer im Juni im Ausland Urlaub macht und keinen Satellitenempfang hat, muss auf die Fußball-WM nicht verzichten: Hier eine Auswahl von 20 beliebten Urlaubszielen und den dort ausstrahlenden Free-TV-Sendern (in Klammern, wenn interessant: Pay-TV).

Ägypten: TV Union. Australien: Nine Network, SBS Television. Bahamas: tba. Dominikanische Republik: Deportes en La Cumbre. Frankreich (mit Andorra): TF1, LC1, Eurosport. Großbritanien: BBC, ITV. Irland: RTE. Italien: RAI. Kanada: CBC Sports, Fairchild TV, TLN. Malediven: Television Maldives. Mauritius: MBC (der Pay-TV-Sender Supersport Int. strahlt auch in englischer Sprache aus). Nepal: Nepal Television. Niederlande: NOS Television. Portugal: noch nicht entschieden, (sicher ist Sport TV). Russland: RTR. Seychellen: SBC. Spanien: Antena 3. Südafrika: Midi TV. Thailand: ITV, TV 9, TV 11. Türkei: TRT. USA: ABC, ESPN.

Spiele der deutschen Nationalmannschaft laufen in diesen Ländern in der Regel als Zusammenfassung zeitversetzt. Auf jeden Fall live zu sehen sein werden die Partien der eigenen Mannschaft (falls qualifiziert), das Eröffnungsspiel, Halbfinale und Finale. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar