Amazon : Fire Phone jetzt auch in Deutschland erhältlich

Es ist auch eine kleine Kampfansage an Apple: Amazon bringt sein Smartphone "Fire" jetzt auch auf den deutschen Markt.

Das Amazon-Fire gibt es nun auch in Deutschland.
Das Amazon-Fire gibt es nun auch in Deutschland.Foto: dpa

Das erste Smartphone des Online-Handelsriesen Amazon ist jetzt per Vorbestellung auch in Deutschland erhältlich. Bei Abschluss eines Handy-Vertrags bei der Deutschen Telekom sei das 3D-Smartphone "Fire" für einen Euro zu erwerben, teilte der Konzern mit. Vorbestellungen könnten bereits jetzt getätigt werden, ab dem 30. September werde das Smartphone ausgeliefert.

In den USA kam das Handy bereits im Juni auf den Markt. Das "Fire Phone" soll sich mit einer Art 3D-Bildschirm von der Konkurrenz absetzen und zugleich die Kunden enger an Amazon binden. Das Gerät kann seine Umgebung scannen und Produkte direkt im Online-Shop finden. Das "Fire Phone" hat eine 13-Megapixel-Kamera und einen 4,7 Zoll großen Bildschirm, der eine dreidimensionale Perspektive darstellen kann, ähnlich einem Hologramm. Ein System von Infrarot-Sensoren erfasst dazu ständig die Kopfposition des Nutzers. Dreht und bewegt der Handynutzer das Gerät, wird die dreidimensionale Darstellung entsprechend angepasst.

Analysten hatten zuvor auf erfolglose Versuche anderer Firmen verwiesen, die Smartphone-Vormacht von den Weltmarktführern Samsung und Apple zu brechen. So ist das "Nexus One" von Google bis heute kaum verbreitet, auch das "Windows Phone" von Microsoft stagniert. Das soziale Netzwerk Facebook blies Pläne für ein eigenes Smartphone gleich ganz ab.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben