BESSER SPIELEN & SURFEN : Vom Netz-Führerschein zur Kindersicherung

Es gibt im Internet dutzende von Internetseiten, die Eltern Tipps in Sachen geeignete Kindersoftware und Websites geben. Eine kleine Auswahl:

www.internet-abc.de. Ratgeber für Eltern, Kinder und Pädagogen. Bietet und bewertet unter anderem einen Führerschein fürs Internet sowie eine Auswahl an Spielen und Software.

www.kidnet.de. Geprüfte Software wie das Schachlernprogramm „Fritz & Fertig“, aber auch allgemeine Elterntipps: von „Alleinerziehend“ bis „Stillen“ und „Väter“.

www.feibel.de. Das Berliner „Büro für Kindermedien“ mit einer langen Liste an Spieletests von „25 Jahre Löwenzahn“ bis „Zwerg Nase“. Dahinter steht der Journalist und „Tommi“-Erfinder Thomas Feibel.

www.bildungsserver.de. Informationen zu Kinderbetreuung, Erziehung und der gemeinsamen Entdeckung von PC und Internet – unter „Angebote für Eltern“ findet sich eine ständig aktualisierte Linkliste.

www.kindersicherung.de. Kostenpflichtige Filtersoftware (29,90 Euro; mittlerweile über eine halbe Million Einträge im Visier), die vor schädlichen und gefährlichen Websites schützen soll. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben