Digital : CEBIT-NEWS

Schnelle Steckdosen-Netzwerke

Mit neuen Adaptern soll sich künftig über das wohnungseigene Stromnetz ein Netzwerk mit einer Bandbreite von bis zu 400 Megabit pro Sekunde einrichten lassen. Damit lassen sich gleichzeitig bis zu fünf Filme in HD-Qualität empfangen. Das teilte die Firma Devolo auf der Cebit mit. Marktreif sind die neuen Adapter den Angaben zufolge aber erst im kommenden Jahr.

Datenzerstörung als Diebstahlschutz Alcatel-Lucent hat eine neue Lösung zum Schutz von Daten auf verloren gegangenen Notebooks gezeigt: Sie besteht aus einer PC-Karte, auf die über Netzwerk oder Funk zugegriffen werden kann. Vergisst der Besitzer das Notebook etwa auf einem Flughafen, lassen sich die Daten darauf per Fernsteuerung löschen, um einen Zugriff durch Unbefugte zu vermeiden. Die Technik der OmniAccess 3500 Laptop Guardian muss allerdings vom Mobilfunkanbieter unterstützt werden.

Feinstaubfilter für Laserdrucker

Das Unternehmen Riensch aus Hamburg zeigte auf der Computermesse in Hannover den Filter „Clean office“. Er lässt sich vor die Lüftungsschlitze von Laserdruckern kleben und fängt Feinstäube auf. Der Filter ist den Angaben zufolge für alle gängigen Drucker geeignet. Auch der Hersteller Freudenberg Vliesstoffe verfolgt mit „Micron Air Office“ ein Filterkonzept für Abluftschlitze von Druckern und Kopierern. Je nach Größe kostet ein Filter, der 70 000 Druckerseiten durchhalten soll, 20 bis 30 Euro. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar