COMPUTER Frage : An Gerhard Ziegler Geschäftsführer PC-Notruf

Die Rettung der Tastatur

An Gerhard Ziegler

Was kann ich tun, wenn meine (Notebook-)Tastatur nicht mehr anspricht?

Die Ursachen für den Hardware-Defekt können vielfältig sein. Sehr häufig ist die Ursache für eine versagende Tastatur Flüssigkeit, die in die Tastatur geraten ist. Dies führt zu Defekten bei den sensiblen Kontakten unterhalb der Tasten. Dort kommt es sowohl zu Kurzschlüssen als auch zum Verkleben der Kontakte, so dass diese keine Verbindung mehr herstellen können. Eine weitere Ursache kann auch ein defekter Tastaturcontroller der Tastatur selbst oder auf dem Mainboard sein. Letzterer Fall kommt recht selten vor und hat zur Folge, dass auch eine neue Tastatur nicht funktioniert. Bei ersterem reicht der Austausch der Tastatur. In seltenen Fällen können auch Viren solche Ausfälle verursachen.

Weiter empfiehlt es sich, zu prüfen, ob Ihr Gerät noch Gewährleistung hat. Ist Ihr Gerät jünger als zwei Jahre, sollten Sie auf jeden Fall zum Händler gehen und nicht selbst Hand anlegen.

Bei einem stationären PC ist es einfach, für ein paar Euro eine neue Tastatur zu kaufen. Achten Sie hier auf die richtigen Anschlüsse, da es drei verschiedene Tastaturanschlüsse gibt (DIN, PS2 und USB).

Sehr viel schwieriger ist die Sachlage bei Notebooks. Zwar gibt es bei einigen Notebooks einfache Halteriegel für die Tastatur, die sich mit dem Schraubendreher öffnen lassen, jedoch ist es oft nicht ganz einfach, Ersatzteile zu bekommen. Hier sollten Sie sich zunächst bei Händler oder Hersteller erkundigen. Foto: Mike Wolff

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben