FÜR FANS UND PROFIS : Fakten und Foren zum Fußball

Erfolgreiche Manager müssen gut informiert sein, das gilt auch für Fußball-Fans, die sich in ihrer Freizeit auf Plattformen wie Kicker.de oder Comunio.de mit dem Einkauf und der Aufstellung von Fußballspielern beschäftigen. Zu den wichtigen Adressen gehört dabei Transfermarkt.de. Die Seite verfügt über eine umfassende Datenbank mit Statistiken zu Spielern und Trainern. Das Portal informiert aber vor allem über Transfers und den Marktwert von Spielern, wobei zu beachten ist, dass es sich bei den angegebenen Summen um einen Schätzwert handelt, der den realen Summen aber durchaus nahe kommen kann.

Auf Transfermarkt.de findet sich zudem das wohl größte Forenportal zu Fußball im Internet, in dem sich Fans austauschen können. Der Vorteil sowohl für Laien, mehr noch aber für Experten: Zu so ziemlich jeder in- oder ausländischen Liga gibt es ein Forum, in dem die neuesten Informationen besprochen und ausgetauscht werden können. Ebenso zu Amateurligen. Der Schwerpunkt liegt hier neben der Datenerfassung auf der Möglichkeit des direkten Fan-Austauschs.

Neben den den offiziellen Seiten des DFB (www.dfb.de), der Bundesliga (www.bundesliga.de) oder den Internetpräsenzen bekannter Sport-Printmedien und Tagesspiegel.de bieten zahlreiche Online-Sport- Portale Hintergrundinformationen rund um den Ballsport und die Saisonvorbereitungen der Bundesligateams. Auf den Seiten Spox.de und Sportal.de finden sich immer wieder gut recherchierte Reportagen zu Spielern, den Teams, Vereinen und Trainern. Goal.com, der deutschen Ableger eines englischen Sportinformationsdienstes, glänzt vor allem durch zahlreiche Texte für den schnellen Wissensdurst. maer

1 Kommentar

Neuester Kommentar