Internet-Anbieter : Punktsieg fürs Kabel

Bei den Internetanbietern haben sich die Gewichte zwischen den Telekommunikationsfirmen und den Kabel-TV-Unternehmen kräftig verschoben. Wer zugleich einen schnellen, günstigen und serviceorientierten Internetanbieter sucht, der zudem noch faire Vertragsbedingungen offeriert, sollte einer Studie des Vergleichsportals Check24.de zufolge die Angebote der Kabel-Gesellschaften genauer anschauen.

Das Portal hat die zehn größten Breitband-Anbieter, die zusammen auf einen Marktanteil von rund 95 Prozent in Deutschland kommen, genauer unter die Lupe genommen. Den ersten Platz belegt dabei Kabel Deutschland. Sowohl beim monatlichen Durchschnittspreis von 22,40 Euro als auch bei den Tarifbedingungen liegt Kabel Deutschland ganz vorn. Der teuerste Anbieter verlangt mit 43,81 Euro übrigens fast doppelt so viel wie der Gesamtsieger. Auch der Service-Test – Erreichbarkeit der Hotline und Qualität der Auskünfte – fiel positiv aus, hier landet Kabel Deutschland auf dem vierten Platz, ganz vorne steht Alice mit einer kostenlosen und kompetenten 24-Stunden-Neukunden-Hotline.

Im Gesamtergebnis erreichten Kabel BW und Unitymedia die Plätze zwei und drei, auch wenn bei ihnen in puncto Service noch nachgebessert werden kann, wie Check 24 anmerkt. Hier haben inzwischen die klassischen Telekommunikationsfirmen Boden gutgemacht.

Für Oliver Bohr, bei Check 24 Bereichsleiter Telekommunikation, müssen sich die Verbraucher über die Verfügbarkeit der Internetdienste bei den Kabelanbietern keine Sorgen machen. Zwar ist nicht jedes Unternehmen an jedem Ort vertreten, „aber wo sie sind, erreichen sie auch die angegebene Geschwindigkeit. Dadurch gibt es auch mit der über das Internet laufenden Telefonie keine Probleme“, sagt Bohr.

Auf den weiteren Plätzen des Tests folgen die Anbieter Alice, 1&1 (letzter Platz bei den Tarifbedingungen), Vodafone und Telecolumbus. Die Deutsche Telekom erreichte trotz guter Service-Werte nur den achten Platz und lag damit vor dem Telekom-Discounter congstar und Versatel. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben