• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Internet : Gewusst wie: Videos von Youtube auf der Festplatte speichern

06.02.2010 16:41 UhrVon Frank Ritter

Aus der Tube saugen: Mit kostenlosen Hilfsprogrammen können auch Einsteiger Videos von Youtube auf ihrer Festplatte speichern. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Programme zum Herunterladen von Youtube-Videos gibt es – gefühlt – beinahe so viele wie Youtube-Videos selbst. Aber welches ist das Beste? Es gibt das Firefox-Addon Video Download Helper, den Youtube Downloader HD und eine Vielzahl andere, aber eines ragt in Sachen Komfort und Intuitivität heraus: Clipgrab.

Clipgrab vereint gegenüber anderen Programmen zum Download von Webvideos einige Vorteile: Es ist einfach zu bedienen, auch für PC-Anfänger. Das Programm existiert in einer Version für Windows (2000, XP, Vista, Windows 7), sowie für Linux und Mac. Clipgrab lädt Videos stets in optimaler Qualität herunter, also auch in HD, falls verfügbar. Ferner kann der Nutzer im Programm auch auswählen, dass das Video in eine Sounddatei, etwa im MP3-Format umgewandelt wird. Das Programm ist auf Deutsch verfügbar und lädt Videos von den Anbietern YouTube, Vimeo, MyVideo, MySpass, DailyMotion und Sevenload herunter.
Das Programm ist sehr einfach zu bedienen: Zuerst startet man Clipgrab. Wenn man ein Video gefunden hat, das man herunterladen möchte, klickt man mit der rechten Maustaste in den Browser, markiert die Adresse und wählt "Kopieren".



Eventuell wird sich das Clipgrab-Symbol neben der Windows-Uhr mit einer Sprechblase melden. Auf das blaue Symbol doppelklicken.



Das Clipgrab-Fenster wird geöffnet. Hier kann man nun das gewünschte Zielformat angeben sowie die Qualität, mit der das Medium gespeichert werden soll. Danach auf die Schaltfläche zum Herunterladen klicken.



Das Video wird heruntergeladen und anschließend gegebenenfalls in das Zielformat umgewandelt.



Die Datei ist nun auf der Festplatte gespeichert und kann mit den meisten Playern geöffnet werden. In jedem Fall kommt der VLC Media Player damit zurecht.




Clipgrab glänzt im direkten Vergleich mit anderen Methoden zum Video-Download vor allem durch seine Intuitivität - Einsteiger werden nicht mit Fachbegriffen gepiesackt, während Fortgeschrittene trotzdem „unter der Haube“ viele Optionen vorfinden. Der Entwickler möchte in nächster Zeit Unterstützung für weitere Video-Portale hinzufügen und nimmt im Winfuture-Forum <http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=173291> Vorschläge für Verbesserungen und Erweiterungen entgegen.

* Download Clipgrab  (Windows, Linux, Mac)

Auf einem anderen Blatt Papier steht, ob der Download von Youtube-Videos immer legal ist. Ein LoadBlog-Artikel beschäftigt sich mit dieser juristischen Grauzone.

--

Frank Ritter ist Redakteur des Online-Magazins LoadBlog. Das Weblog bringt täglich Tipps und Tricks, kostenlose Downloads sowie Informationen zu Hardware, Software und interessanten Seiten im Internet.

Tagesspiegel twittert

Schickes Accessoire, unentbehrliches Technik-Gadget oder gar Objekt der Begierde – das iPhone von Apple. Für einige überlebenswichtiges Must-Have, für andere überteuertes Erwachsenenspielzeug: Die neue Generation des Kultprodukts führt den Mythos fort.
Lesen Sie hier mehr.
Service

Weitere Themen

Umfrage

Haben Sie Angst, Opfer von Cyberkriminalität zu werden?