IPAD-FAKTEN : Zehn Stunden Spaß

Der Name iPad leitet sich vom englischen „pad“, übersetzt Notizblock, ab. Die Vorderseite besteht fast nur aus dem berührungsempfindlichen Bildschirm mit einer Diagonale von 25 Zentimeter. Es ist 1,3 Zentimeter dick, wiegt 680 Gramm und der Akku reicht für maximal zehn Stunden. Als Ergänzung zur Bildschirmtastatur kann eine externe Tastatur als Zubehör gekauft werden. Das iPad kann viel, aber nicht alles: Eine Videokamera fehlt, beim Bildschirm handelt es sich nicht um ein superbrillantes OLED-Display.

Das iPad gibt es mit 16, 32 und 64 Gigabyte Speicherplatz. Die Versionen mit Wireless LAN und Bluetooth kommen weltweit in gut zwei Monaten in den Handel. Das preiswerteste Gerät mit 16 Gigabyte Speicher wird 499 Dollar (355 Euro plus rund 70 Euro Mehrwertsteuer) kosten. Einen Monat später soll es in den USA und einigen ausgewählten Ländern ein iPad mit 3G-Mobilfunkanbindung geben (829 Dollar oder 700 Euro bei 64 Gigabyte). AT&T wird dazu eine Datenflatrate anbieten. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar