NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Externe Festplatten wie rohe Eier behandeln

Externe Festplatten sind empfindlich: Stöße und Stürze sind für die Geräte und die Daten darauf äußerst gefährlich, erklärt Harald Görl, Professor für Betriebssysteme und Rechnerarchitektur an der Universität der Bundeswehr in München. Produziert eine Festplatte nach einem Unfall nur noch Lesefehler, bleibt Nutzern nur der Gang zu kostenpflichtigen Dienstleistern. Deren Methoden sind aber nicht bei jedem Fehler erfolgreich. Obskure Tipps zur Datenrettung aus dem Internet, vom simplen Anschließen an einen anderen Rechner bis zu sanftem Schlägen mit einem Hammer, funktionieren nur in den seltensten Fällen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben