NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Skype jetzt mit Video-Nachrichten

Skype-Nutzer können sich von sofort an gegenseitig kurze Video-Nachrichten zuschicken. Die neuen sogenannten Video Messages dürfen bis zu drei Minuten lang sein und können an alle Kontakte geschickt werden, egal ob diese gerade angemeldet sind oder nicht, wie der zu Microsoft gehörende Dienst mitteilt. Um eine Aufnahme zu starten, klickt man zunächst auf die Schaltfläche „Video Message“ und dann auf „Record“. Vor dem Versenden lässt sich die Nachricht noch einmal anschauen und gegebenenfalls löschen. Die neue Funktion ist kostenlos, nicht limitiert und in den Anwendungen für Windows, Mac, iOS, Android und Blackberry verfügbar. Videofunktionen spielen im Wettbewerb der Internetfirmen eine große Rolle. Vor allem der Google-Dienst Hangout, der inzwischen von Google+ losgelöst wurde, ist eine ernst zu nehmende Alternative zu Skype. dpa/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar