NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neue Chrome-Version für Smartphones spart Datenvolumen

Die mobile Version von Chrome hilft Smartphone-Nutzern künftig dabei, Datenvolumen zu sparen. Dafür sorgt eine neue Funktion, die Webseiten auf Google-Servern komprimiert und erst dann zum Handy schickt. Bis zu 50 Prozent des sonst verbrauchten Datenvolumens sollen sich so einsparen lassen. Die Option trägt den Namen „Datennutzung reduzieren“ und ist in den Einstellungen unter „Bandbreitenverwaltung“ zu finden – allerdings erst nach einem Update, das Google in den kommenden Tagen veröffentlichen will. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben