Digital :  NACHRICHTEN 

Microsoft mit kostenlosem Basisschutz gegen Viren

Microsoft bietet den Nutzern seines Betriebssystems Windows erstmals kostenlosen Schutz vor Computerviren. Die neue Software „Microsoft Security Essentials“ kann seit Dienstagnachmittag an aus dem Internet heruntergeladen werden. Das auch in deutscher Sprache erhältliche Programm ist der Nachfolger des kostenpflichtigen „Live OneCare“, das der US-Konzern 2006 auf den Markt gebracht und im Juni dieses Jahres eingestellt hatte. Die neue Software soll Computer vor Viren und weiteren Cyber- Schädlingen wie Würmern, Spyware oder Trojanern schützen. Der Basisschutz ist für Windows XP, Vista und das neue Windows 7 geeignet. Die Fachzeitschrift „c’t“ hat eine Vorabversion getestet und spricht von einem „guten Grundschutz“. Tsp

www.microsoft.de/mse

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben