Digital : Seinen PC noch besser kennenlernen

Ob einkaufen, spielen oder Musik hören: Computer und das Internet bieten immer mehr Nutzungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Die meisten Familien nutzen inzwischen ganz selbstverständlich einen PC, gerade Kinder haben Spaß am Spielen und Surfen im Netz. Damit der Multimedia-Spaß ungetrübt bleibt, sollte man sich mit Computerspielen, Sicherheit beim Surfen, Onlinegeschäften und Musikdownloads auskennen. Die Stiftung Warentest hat in ihrer Reihe „PC konkret“ daher drei neue Ratgeber veröffentlicht.

„Der Familien-PC“ zeigt, wie Windows-Computer eingerichtet werden können, was Schutzsysteme und Filter taugen und wie sich bedenkliche von empfehlenswerten Computerspielen unterscheiden. Millionen Menschen kaufen und verkaufen auf Online-Marktplätzen. Doch hier tummeln sich auch Gauner und Trickdiebe. Ein Schwerpunkt des Ratgebers „PC konkret: Der Online-Marktplatz“ liegt daher auf dem Thema Sicherheit. Zudem bietet er praktische Tipps, etwa zu Anmeldung und Anwendung von Ebay & Co., und vermittelt rechtliche Grundlagen. Digitale Musik aus dem Internet ist komfortabel: sie ist sofort verfügbar und kann überall gehört werden. Dem Nutzer stellen sich aber auch viele Fragen: Welches Abspielgerät ist empfehlenswert? Was muss beim Downloaden und Brennen beachtet werden? Der Ratgeber „PC konkret: Musik digital“ bietet das nötige Rüstzeug, damit digitales Musikhören zum Genuss wird. Die Bücher sind für jeweils 12,90 Euro im Buchhandel oder im Internet unter www.test.de/shop erhältlich.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar