Update

Störung bei Aktualisierungsarbeiten : Twitter kurzzeitig offline

Der Kurznachrichtendienst Twitter war am Dienstagabend rund eine dreiviertel Stunde lang nicht oder nur teilweise erreichbar. Die Störung betraf dem Unternehmen zu Folge "die meisten Nutzer", sei aber schnell erkannt und behoben worden.

von
Vorübergehend wegen Wartung nicht erreichbar. Diese Nachricht bekamen Twitter-Nutzer vorübergehend zu sehen.
Vorübergehend wegen Wartung nicht erreichbar. Diese Nachricht bekamen Twitter-Nutzer vorübergehend zu sehen.Foto: Screenshot TSP

Der Kurznachrichtendienst Twitter war am Dienstagabend für mindestens rund 45 Minuten nur teilweise zu erreichen. Statt der üblichen Startseite bekamen Nutzer einen Wartungsbildschirm zu sehen. Auf einer eingerichteten Seite mit der Adresse Status.Twitter.com informierte das Unternehmen darüber, das "die meisten Nutzer derzeit Schwierigkeiten beim Nutzen von Twitter auf Desktop und Mobilfunk-Apps" erlebten. Man kümmere sich drum, so die Kurze Stellungnahme weiter.

Später am Abend dann folgte eine ausführlichere Erklärung. Demnach habe es bei einer planmäßigen Aktualisierung unerwartete Komplikationen gegeben, die den Dienst von 19.01 Uhr deutscher Zeit an für viele Nutzer unerreichbar gemacht hätten. Sobald man auf Seiten von Twitter den Fehler erkannt hatte, habe man die Aktualisierungen rückgängig gemacht und an einer Rückkehr der Stabilität gearbeitet. Twitter zu Folge war die Seite um 19:47 Uhr wieder voll funktionsfähig.

Aus zahlreichen Tweets von Nutzern lässt sich ebenfalls erkennen, dass es zunächst wiederkehrende kleinere Störungen gab und der Dienst dann von ca.19.25 Uhr an komplett abgeschaltet war.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben