Tagesspiegel-Community : Anpassung der Kommentarfunktion

Für eine bessere Übersicht der Leserkommentare haben wir die Community-Funktionen angepasst. Lesen Sie hier, was genau verbessert wurde.

von
Auch in der Urlaubszeit wird bei Tagesspiegel-Online rege diskutiert.
Auch in der Urlaubszeit wird bei Tagesspiegel-Online rege diskutiert.Foto: dpa

Liebe Leserinnen und Leser, neben den schon vorhandenen Änderungen des letzten Updates haben wir nun, wie schon vor kurzem angekündigt, die chronologische Darstellung hinzugefügt.

Klicken Sie auf das entsprechende Feld (siehe auch die aktualisierte Bilderstrecke etwas weiter unten), werden alle Kommentare inklusive der jeweiligen Antworten in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit dem neuesten Beitrag, dargestellt.

Dies sollte Ihnen nun ermöglichen, die zuletzt geschriebenen Kommentare schneller  aufzufinden und somit einen besseren Überblick über den Diskussionsverlauf zu bekommen.

Ferner stellen wir Ihnen am oberen und unteren Ende des Debattenstrangs die Möglichkeit, sich alle Antwortkommentare in ausgeklapptem Zustand anzeigen zu lassen. Klicken Sie hierfür auf das Pluszeichen oben links und alle Antworten der jeweiligen Diskussionen werden dargestellt. 

Die neuen Community-Funktionen im Überblick
Sie können ab sofort unter folgenden vier Darstellungen auswählen: Neueste oder älteste Kommentare zuerst, chronologische Sortierung oder meistempfohlene Kommentare.Alle Bilder anzeigen
1 von 5Foto: screenshot
09.07.2012 22:57Sie können ab sofort unter folgenden vier Darstellungen auswählen: Neueste oder älteste Kommentare zuerst, chronologische...

Laut Entwickler sollen beim übernächsten Update, also in ca. sechs Wochen, die Artikel-Verlinkungen im Benutzer-Profil "Diese Artikel haben Sie zuletzt kommentiert" sowie die Links in den Antwort-E-Mails, nicht mehr auf den Artikel, sondern direkt zum Kommentar führen.

Liebe Leserinnen und Leser, wir hoffen, dass mit diesen Anpassungen die Kommentarfunktion bequemer und übersichtlicher geworden ist. Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind auch diesmal sehr willkommen.

Wir freuen uns über freundliche Reaktionen ;-)

Herzliche Grüße, Ihre Community-Redaktion

Autor

183 Kommentare

Neuester Kommentar