Downloads : Der Downloadmarkt wächt und wächst und wächst

Musik, Filme, Software - legale Downloads werden immer beliebter. Mittlerweile verdienen entsprechende Anbieter damit sogar richtig Geld. Der Umsatz im Jahr 2007 soll auf 168 Millionen Euro steigen: ein neuer Rekord.

BerlinInternetnutzer laden immer mehr Daten aus dem Netz auf ihre Rechner. Nach Angaben des Bundesverbands
Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom)  lag der Umsatz mit legalen Downloads in den ersten drei
Quartalen des Jahre 2007 bei 118 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr rechnet BITKOM mit einem Rekordhoch von 168 Millionen Euro. Damit wachse der Download-Markt im Vergleich zum Vorjahr um ein Drittel (28 Prozent). 2006 betrug der Umsatz erst 131 Millionen Euro.

Am häufigsten werden laut BITKOM Musiktitel heruntergeladen. Andere Segmente wie Software oder Spiele gewinnen allerdings an
Bedeutung. Auf Musik entfielen von den 168 Millionen Euro Gesamtumsatz im Jahr 2007 etwa 60 Millionen Euro. Grundlage für die
Angaben ist eine Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK. (ctr/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben