E-Paper zum Anfassen : Tagesspiegel lädt zum Aktionstag Digitale Zeitung

Wie bekomme ich den Tagesspiegel auf mein Smartphone? Welche Vorteile bietet das E-Paper? Der Tagesspiegel lädt am Freitag alle Interessierten ein, sich im Verlagshaus am Askanischen Platz über das Digitalangebot der Zeitung zu informieren. Ganz neu: die mobile Webseite des Tagesspiegels.

Eine Zeitung, viele Plattformen: Die Digitalangebote des Tagesspiegels.
Eine Zeitung, viele Plattformen: Die Digitalangebote des Tagesspiegels.Foto: Letzner

Als Handy-App oder auf dem Tablet: Tagesspiegel informiert auf Aktionstag über Digitalangebote. So praktisch ist Zeitung: Täglich ab 19 Uhr 30 steht die Frühausgabe des Tagesspiegels als E-Paper zum Download bereit, die Hauptausgabe folgt nachts um 2 Uhr. Und das auf immer mehr Plattformen. Nach PC, iPhones, iPads und Windows 8 Phones wird in Kürze eine Android-App gestartet. An diesem Freitag können sich Tagesspiegel-Leser und alle Interessierten im Verlagshaus des Tagesspiegels zwischen 15 und 19 Uhr über die digitalen Formate der Zeitung informieren. Und davon gibt es mit dem E-Paper für die verschiedenen Smartphones und Tablets und den E-Reader-Formaten ePub und Mobi einige. Vor allem aber gibt es auf dem Aktionstag die Möglichkeit, die verschiedenen Apps auf den entsprechenden Geräten wie iPad, iPhone, das neue Windows Phone sowie verschiedenen E-Readern aus zuprobieren. Oder die neue mobile Webseite m.tagesspiegel.de aufzurufen.
Die Zeitungsverlage stehen vor den großen Herausforderungen des digitalen Zeitalters. Form und Inhalt des Nachrichtenangebotes sollen an die Bedürfnisse der Leser angepasst werden, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Als moderner Zeitungsverlag stellt der Tagesspiegel sein Nachrichten- und Informationsangebot bereits jetzt in verschiedenen digitalen Formaten zur Verfügung. Und viele Leser des Tagesspiegels nutzen die Möglichkeiten der digitalen Zeitung schon jetzt.

Die Tagesspiegel App auf dem iPhone
Nach dem Aufruf der App wird Ihnen zunächst eine Übersicht ausgewählter Online-Inhalte präsentiert, ebenso erhalten Sie hier auch einen Überblick über die neusten verfügbaren ePaper der Tagesspiegel-Printausgaben.Weitere Bilder anzeigen
1 von 30
21.10.2011 13:50Nach dem Aufruf der App wird Ihnen zunächst eine Übersicht ausgewählter Online-Inhalte präsentiert, ebenso erhalten Sie hier auch...

Die iPhone- und iPad-App des Tagesspiegels wurde mittlerweile über eine Million Mal installiert. Für Abonnenten der gedruckten Zeitung ist der Zugriff auf das E-Paper sogar kostenlos. Im Urlaub reist der Tagesspiegel so in digitaler Form überallhin mit, während man die gedruckte Zeitung in dieser Zeit abbestellen kann.
Tagesspiegel-Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Bereichen des Hauses – von der Redaktion über Vertrieb und Marketing bis zur Technik – stehen beim Aktionstag als Ansprechpartner bereit. Sie zeigen, wie man die Apps herunterlädt und einrichtet, und geben nützliche Tipps. Denn bei der Handhabung erweisen sich die digitalen Formate als äußerst nutzerfreundlich. Texte lassen sich nahezu beliebig vergrößern, an wichtigen Stellen können Lesezeichen gesetzt werden und das Archiv ist immer nur einen Fingertipp entfernt. Die Tagesspiegel-App für Windows Phone 8 enthält beispielsweise eine ganz besonders praktische Funktion.

Wird das Smartphone nach vorne geneigt, wird über die sogenannte Tilt-Funktion der Text automatisch weiterbewegt. Die Geschwindigkeit orientiert sich dabei am Neigungswinkel des Mobiltelefons. Print und Online gehen beim Tagesspiegel Hand in Hand. Im zentralen Newsroom der Zeitung wird zugleich an der Webseite und der gedruckten Ausgabe gearbeitet. Während des Aktionstages können Besucher einen Blick auf die Schnittstelle zwischen Print- und Online-Redaktion werfen. Tsp


Tagesspiegel-Aktionstag Digitale Zeitung. Freitag, 1. März 2013 zwischen 15 und 19 Uhr. Verlagshaus Der Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin direkt am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof.

4 Kommentare

Neuester Kommentar