Medien : E-Plus verzichtet auf Branding von Handys

-

Der HandyNetzbetreiber E-Plus lehnt das Branding von Handys grundsätzlich ab. „Wer bei uns ein Handy kauft, kann selbst bestimmen, welche Dienste er nutzen will“, distanzierte sich E-Plus-Chef Uwe Bergheim von der Praxis anderer Netzbetreiber. Vor allem umprogrammierte Tasten, mit denen Handy-Nutzer schon durch eine einzige zufällige Berührung kostenpflichtige Dienste aufrufen können, gebe es bei E-Plus bewusst nicht. So muss ein E-Plus-Kunde, der etwa den mobilen Online-Dienst i-mode aufruft, diese Wahl immer ausdrücklich bestätigen. Zudem sei es möglich, Angebote komplett zu deaktivieren. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben