Medien : Ehe und Leopard

Filme zum Tod von Katharine Hepburn

-

ARD und ZDF zeigen zum Tod von Katharine Hepburn noch einmal zwei ihrer erfolgreichsten Filme. Bereits für den heutigen Dienstag hat das Erste sein SpätabendProgramm geändert und strahlt die Komödie „Die Nacht vor der Hochzeit“ aus dem Jahr 1940 um 0 Uhr 55 aus. Für die Rolle der verwöhnten Tracy Lord, die am Ende zu ihrem – von Cary Grant gespielten – geschiedenen Ehemann zurückfindet, erhielt Hepburn eine ihrer zwölf Oscar-Nominierungen.

Das ZDF nahm für diesen Samstag (5. Juli, 13 Uhr 50) die Screwball-Komödie „Leoparden küsst man nicht“ von 1938 ins Programm. Darin ist Katharine Hepburn gemeinsam mit Cary Grant auf der Jagd nach einem Leoparden, einem Hund und einem Dinosaurierknochen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben