Ehrung für Facebook-Gründer : Neuer Axel-Springer-Preis für Mark Zuckerberg

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist der erste Träger eines neuen Innovationspreises des Axel-Springer-Konzerns.

Facebook Gründer Mark Zuckerberg will im Februar nach Berlin kommen und sich Fragen von Facebook-Nutzern stellen - dabei dürfte es auch um das Engagement des Netzwerks gegen Hasskommentare gehen.
Facebook Gründer Mark Zuckerberg will im Februar nach Berlin kommen und sich Fragen von Facebook-Nutzern stellen - dabei dürfte es...Foto: dpa

Axel Springer zeichnet Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, 31, mit einem neuen Preis als herausragende Unternehmerpersönlichkeit aus. Der Springer-Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner erklärte am Dienstag, Zuckerberg habe mit Facebook das wichtigste Kommunikationsmittel einer neuen Generation geschaffen. Der Chef des sozialen Netzwerks wird den Axel Springer Award am 25. Februar in Berlin entgegennehmen.

Die ideelle Auszeichnung ohne Preisgeld soll laut dem Medienkonzern Unternehmerpersönlichkeiten würdigen, „die in besonderer Weise innovativ sind, Märkte schaffen und verändern, die Kultur prägen und sich gleichzeitig ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen“.

Zuckerberg hatte am Montag seine Reise nach Deutschland und eine öffentliche Fragerunde in Berlin angekündigt. Auf Facebook veröffentlichte er außerdem ein Foto zum Ende seiner Elternzeit - ein Blick auf lauter graue T-Shirts und Pullis im Schrank. Dazu fragt er: „Was soll ich anziehen?“ dpa

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben