Medien : Eine für alle

-

Fernseher, Videorekorder, DVDPlayer, Satelliten-Receiver, Premiere-Dekoder, Cassettendeck, CD-Player, Radio – sie alle kommen mit einer eigenen Fernbedienung daher. Bisherige Versuche, all die schwarzen, grauen, silbrigen Bedienungshilfen durch nur eine einzige Fernbedienung zu ersetzen, scheiterten bislang an dem Aufwand, das Allround-Werkzeug für das Wohnzimmer für die unterschiedlichsten Geräte zu programmieren. Doch nun gibt es ein Gerät, das dieses Problem gelöst hat: Die Universalfernbedienung „Harmony 885“ von Logitech. Statt selbst umständliche Kommandos einzugeben, wird diese Fernbedienung zuerst an den Computer angeschlossen, der sich dann die nötigen Codes aus dem Internet besorgt. In einer Online-Datenbank liegen bereits die Informationen zu einigen tausend Multimedia-Geräten, ständig kommen neue hinzu. Schwierig wird es nur bei Wohnzimmertechnik, die schon etwas älter ist. Für diese Geräte werden dann Alternativen angeboten, die zumindest die Grundfunktionen fernbedienbar machen. So schafft es die „Harmony“ tatsächlich, wieder für Platz auf dem Wohnzimmertisch zu sorgen. sag

Universalfernbedienung Logitech Harmony 885, Preis ab 160 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar