Medien : Eine Million Haushalte nutzt Premiere illegal

-

Dem PayTV-Anbieter Premiere entstehen jährlich rund 100 Millionen Euro Verluste durch Schwarzseher. Das sagte Michael Börnicke, Finanzchef des Senders. Er bezifferte die Zahl der Haushalte, die sich illegal Zugang zu Premiere verschafft haben, auf etwa eine Million. Gegenwärtig sei sein Sender dabei, überall ein neues Verschlüsselungssystem zu installieren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben