Medien : Einer für alle: Ein Job für Fred

Markus Huber

Is verdammt schwer, die Sache mit dem Millionär. Zur Erinnerung: Sat 1 plant eine Hochzeitsshow für Hochdotierte - "Wer heiratet den Millionär". Einmal musste die Show mangels Millionär bereits verschoben werden. Dann fand man endlich einen - und der hat nun ganz ohne Sat 1 und Allzweck-Moderator Jörg Wontorra drei Wochen vor der Sendung die Richtige gefunden.

Also Sat 1 - hilf dir selbst, dann hilft dir Gott: Warum nicht den universell einsetzbaren Kandidaten selbst basteln? Also erst mal einen Single beim "Millionenquiz" zum Millionär machen. Den könnte Jörg Wontorra verheiraten. Das Pärchen könnte man dann gleich in einer Scheidungsshow weiterverwenden. Und anschließend bei "Verzeih mir" oder "Rache ist süß" recyclen.

Wenn das nicht klappt bleibt nur noch eines: Wenn die Millionäre nicht auf der Straße liegen, könnte man sich ja im eigenen Haus umschauen. Ganz oben in der Beletage, sitzt der ideale Mann: Fred Kogel, reich und Single aus Passion. Aber flott Sat 1 - Kogel sitzt da nur noch für kurze Zeit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben