EM-Livestreams von ARD und ZDF : Verstörende Bilder

Mit ihren Livestreams bieten ARD und ZDF bislang ungeahnte Einblicke. Unser Kolumnist hat weitere Vorschläge: Wie wäre es mit einer Cam für Mannschaftsarzt Müller-Wohlfahrt oder Alexander Gauland am Gartenzaun? Oder doch besser nicht?

von
Eine Live-Cam nur für Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Mueller-Wohlfahrt (rechts)? Diese Idee unseres Kolumnisten ist nicht ganz ernst gemeint.
Eine Live-Cam nur für Mannschaftsarzt Hans-Wilhelm Mueller-Wohlfahrt (rechts)? Diese Idee unseres Kolumnisten ist nicht ganz ernst...Foto: dpa

Höchste Zeit, ARD und ZDF zu danken. Danke zu sagen, für das prickelnde Gefühl, NSA-Atmosphäre schnuppern zu dürfen. Es gibt ja jetzt diese ganzen Spezial-Livebilder, diese besonderen Blickwinkel, die bislang ungeahnte Einblicke gewähren. „90 Minuten betörende Bilder von Oliver Bierhoffs edlen Schuhen“? Klick auf den entsprechenden Livestream genügt. Wie viele graue Haare durchziehen eigentlich die Beatles-Mähne des deutschen Mannschaftsarztes? Bitte, dafür ist der Livestream „Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Großaufnahme“ doch da.

Leider sind die Kommentatoren nicht in der Lage, das gesamte Angebot in ihre Übertragungen einfließen zu lassen. Deshalb an dieser Stelle weitere Möglichkeiten, wegen des kilometerlangen Angebots ist natürlich nur ein Ausriss möglich. Also, als Livestream ebenfalls verfügbar: „Der Busfahrer der deutschen Mannschaft liest die ,Bild‘-Zeitung“, „Der Chefkoch des deutschen Mannschaftshotels kostet eine Gemüsesuppe“ oder aber, auch sehr beliebt, „Das Gras im Stade de France wächst in atemberaubender Schönheit“.

Der Clou des ARD/ZDF-Angebots ist natürlich der Home-Livestream. Zuschauer durften, per Losentscheid ermittelt, Kameras in ihrer Wohnung installieren lassen. So entstand das fesselnde Dokument „Heinz Kaminski verfolgt in Duisburg-Walsum mit seinem Bruder Willi das Spiel Ungarn - Belgien“. Dank der Kamera im Kühlschrank sieht jeder zudem, ob Kaminskis Frau Brigitte immer genügend Bier kalt stellt. Dankenswerterweise wird das Angebot kontinuierlich ausgebaut. Für den Livestream „Alexander Gauland schwatzt mit seinem neuen Nachbarn am Gartenzaun“ sind bereits Kameras installiert. Die Übertragung scheitert bislang nur an einer Kleinigkeit. Der Nachbar ist gerade beruflich verhindert. Jerome Boateng kann erst nach der EM einziehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar