Emnid-Umfrage : Jeder zweite Deutsche will "Wetten, dass..?" zurück

Vor zwei Jahren endete die Ära von "Wetten, dass ..?", Thomas Gottschalk ist schon seit 2011 nicht mehr dabei. Doch viele Zuschauer würden den Show-Klassiker gerne wieder sehen.

von
Eine TV-Show wie „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk wird nach wie vor von vielen Zuschauern vermisst.
Eine TV-Show wie „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk wird nach wie vor von vielen Zuschauern vermisst.Foto: dpa

Die ZDF-Unterhaltungsshow "Wetten, dass ..?" wurde im Dezember 2014 eingestellt, ihr langjähriger Moderator Thomas Gottschalk hat die Sendung bereits 2011 abgegeben, doch in der Gunst der Zuschauer liegt die große Samstagabend-Show nach wie vor ganz weit oben. Beinahe jeder zweite Deutsche würde "Wetten, dass ...?" gerne wiedersehen, hat jetzt eine Umfrage ergeben, die vom Meinungsforschungsinstitut Emnid im Auftrag der Fernsehzeitschrift "auf einen Blick" durchgeführt wurde.

Die Meinungsforscher wollten wisse, "welche TV-Show würden Sie gern wieder sehen?". 45,5 Prozent der Befragten nannten den Show-Klassiker "Wetten, dass..?", der damit mit großem Abstand den ersten Platz der am meisten vermissten TV-Shows landete. Bei den unter 30-Jährigen wollen sogar 60 Prozent "Wetten, dass..?" zurück. Doch fürs ZDF sei die Show kein Thema mehr, hieß es auf Anfrage von auf einen Blick knapp.

Auch "Dalli Dalli" häufig gewünscht

Auf Position zwei folgte "Schlag den Raab" mit 28,5 Prozent. Die Game-Show mit Stefan Raab lief von 2006 bis 2015 beim Privatsender ProSieben. Aber nicht nur Shows, die erst vor kurzer Zeit eingestellt wurden, sind dem Publikum in guter Erinnerung geblieben. So landete "Dalli Dalli", die Rateshow mit Hans Rosenthal mit 22,5 Prozent auf dem dritten Rang. Zwischen 1971 und 1986 entstanden 153 Sendungen. Der NDR hatte 2011 einen Neustart mit Kai Pflaume versucht, 2013 wechselte die Sendung mit gleichem Moderator aber unter dem neuen Titel "Das ist Spitze!" ins Erste.

Auf den Plätzen vier bis zehn der Shows, die die Befragten gerne wieder sehen würden, stehen "Spiel ohne Grenzen" (20,7 Prozent), "Am laufenden Band" (19,9 Prozent), "Was bin ich?" (19,2 Prozent), "Der große Preis" (15,0 Prozent), "Einer wird gewinnen" (15,0 Prozent), "Montagsmaler" (14,6 Prozent) und "Geld oder Liebe" (12.0 Prozent).

Autor

20 Kommentare

Neuester Kommentar