Euro 2008 : Österreich-Spiel bei ARD

Euro 2008: TV-Fahrplan für Finale der Vorrunde

ARD und ZDF haben den EM-Fahrplan für die nächsten Tage festgezurrt. Heute ab 20 Uhr 45 überträgt das Erste das letzte Vorrundenspiel von Deutschland gegen Österreich live aus Wien. Das ZDF hat am Dienstag (20 Uhr 45) die Neuauflage des WM-Finales Italien – Frankreich als Live-Spiel ausgewählt. Am Mittwoch (20 Uhr 45) zeigt die ARD die Begegnung Russland – Schweden. Die zeitgleichen Parallelpartien Kroatien – Polen (Montag/Eins Festival), Niederlande – Rumänien (Dienstag/ZDF Infokanal) und Griechenland – Spanien (Mittwoch/Eins Festival) werden in den Digitalkanälen ARD/Eins Festival und ZDF Infokanal übertragen. Zusammenfassungen dieser Partien gibt es jeweils in den Hauptprogrammen von ARD und ZDF nach dem Livespiel.

Sollte die deutsche Elf das Viertelfinale gegen Portugal am Donnerstag (20 Uhr 45) erreichen, ist die ARD wieder an der Reihe. Das Erste besitzt für die Runde der besten acht Teams das Erstwahlrecht. Die endgültige Aufteilung für die vier Viertelfinalspiele von Donnerstag bis Sonntag erfolgt nach Abschluss der Vorrundenspiele. dpa/jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben