Medien : Ex-DuMont-Chef wechselt zur „FR“

-

Bis Mitte 2002 war Günter Kamissek, 52, Sprecher der Verlagsgeschäftsführung von DuMont Schauberg („Express“, „Kölner Stadtanzeiger“). Damals hieß es, er sei gegangen, weil er den notwendigen Sparkurs nicht schnell und hart genug umgesetzt habe. Nun wechselt Kamissek zur finanziell in Notlage geratenen „Frankfurter Rundschau“. Ab Montag ist er Sprecher der Geschäftsführung und löst Horst Engel ab. Engel wechselt in den Vorstand der KarlGerold-Stiftung, die alleinige Gesellschafterin der „FR“. usi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben