Medien : „Fakt“ in Polen Start mit Hindernissen

-

Mit einer Auflage von 700 000 Exemplaren ist am Mittwoch in Polen „Fakt“ erschienen. Der Start der ersten polnischen Tageszeitung aus dem Verlag Axel Springer war von Hindernissen begleitet – das Flugzeug mit den 70 000 in Berlin gedruckten Exemplaren landete in Warschau mit mehrstündiger Verspätung. Neunzig Prozent der Auflage werden jedoch in Polen produziert. Am ersten Erscheinungstag lockte auf Seite Eins ein Bild des polnischdeutschen Boxers Dariusz Michalczewski samt barbusiger Freundin. Laut Springer-Verlag, der mit zunächst 200 000 verkauften Exemplaren kalkuliert, war „Fakt“ vielerorts bis Mittag ausverkauft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben