Medien : Fast 13 Millionen sahen die Superstar-Show

-

Die RTLTalentshow „Deutschland sucht den Superstar“ hat an diesem Samstag eine Rekordquote erzielt. Durchschnittlich schalteten 12,93 Millionen Zuschauer die Live-Show ein, in der die vier verbliebenen Kandidaten Disco-Hits interpretierten. Der Marktanteil der Sendung, bei der am Ende die 17-jährige Vanessa aus dem Rennen geworfen wurde, betrug 40,3 Prozent. Vor einer Woche saßen im Schnitt 11,4 Millionen vor den Fernsehschirmen und verfolgten die Show, die am 8. März mit der Wahl des „Superstars“ zu Ende geht. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben