Medien : Fast schon innovativ

Thilo Wydra

Polizeiruf 110. ARD. Ungewöhnlich war er, dieser 10. "Polizeiruf 110" des Bayerischen Rundfunks, "Um Kopf und Kragen", in dem Edgar Selge einmal mehr den einarmigen, süffisant-ironischen, eher verkopften Kriminalhauptkommissar Jürgen Tauber gab und Michaela May das erdig-bayerische, eher bauchige Pendant verkörperte, die Kollegin Jo Obermaier. Ungewöhnlich, weil visuell und inhaltlich durchaus Grenzen der Norm überschritten wurden, weil man sich etwas traute, etwas wagte.

Der ganze Film war in Blau-grau-Tönen gehalten, ist von Kameramann Andreas Köfer mitunter sehr fahrig fotografiert worden, und manchmal schien es so, als ob die weichgezeichneten, überbelichteten, verkanteten Bilder an den Rändern ausgefranst, die Konturen der Figuren unscharf, die Übergänge fließend gewesen seien. Das war gewöhnungsbedürftig - für einen "Polizeiruf" beinahe schon innovativ. Aber auch die Geschichte dieses von Carolin Otto geschriebenen und von Peter Patzak inszenierten Kriminal-Dramas war nicht von der 08/15-Stange, nein, hier wurde an einem Tabu gerüttelt, und dieses Rütteln war behutsam, ohne klischeehaft oder plakativ zu geraten. Dass gerne schon mal an Tabus gekratzt wird und durchaus heikle Themen einen Fall ausmachen, das kennt man vor allem aus dem ZDF-Glanzlicht "Bella Block", wo man zur Primetime schon mal die Luft anhält. Dieser BR-"Polizeiruf" nun griff ein Sujet auf das zuletzt auf den Hofer Filmtagen in Marc Rothemunds herausragendem "Und die Hoffnung stirbt zuletzt" behandelt wurde: Schikane und Mobbing auf einem Polizeirevier, und eben an einer Frau. In beiden Fällen führt die berufliche Missachtung durch Kollegen zum Tod, wobei die Grenze zwischen Freitod und Mord nach einer solch tragischen Entwicklung als nur noch sehr dünn erscheint.

Dramaturgisch war das eine Gratwanderung, und die wurde hier gemeistert, mit einigen wenigen, kleinen Ausrutschern, bei denen man kurz vom Weg abkam. Alles in allem packend, spannend, und mit einem einfach herrlichen Edgar Selge.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben