Medien : FERNSEH Tipps

-

Die IKEAStory. 21 Uhr 45. ARD. Manche übersetzen „IKEA“ mit „Idioten kaufen eben alles“. Das ist falsch. Das Kürzel „IKEA“ bedeutet: „Ingvar Kamprad vom Hof Elmtary in Agunnaryd“. Die Möbelhauskette des Schweden ist mittlerweile das größte Möbelhaus der Welt, sein 78-jähriger Gründer und Besitzer gehört zu den reichsten Menschen auf dem Globus. Das Erfolgsrezept des Exzentrikers: knallharte Kalkulation, Sparsamkeit bis zum Geiz. Kamprads treusten Kunden kommen aus Deutschland. Höchste Zeit für eine ausführliche IKEA-Innenansicht, geleistet von Malcolm Dixelius und Christian Schulz.Tsp

be to be – business to business. 0 Uhr 15. ZDF. Stephan Schnaedter ist Unternehmensberater und immer unterwegs, von einem Meeting zum nächsten. Wo er lebt, ist eigentlich egal, , Hauptsache, der Flughafen ist in der Nähe. Schnaedter ist einer von drei Unternehmensberatern, die Daniel D. Sponsel und Jan Sebening in ihrem bemerkenswerten Dokumentarfilm beobachten, einer kurzweilig geschnittenen Mischung aus kühl-moderner Bildsprache und einer Begleitmusik, die Rhythmus und Tempo der emsigen Beraterwelt gekonnt aufnimmt. Auftakt zu einer Reihe des „Kleinen Fernsehspiels“ mit dem Titel „New Economy“.tgr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben