Medien : Fernsehen: In Nordrhein-Westfalen startet Ballungsraum-TV

tgr

Mit dem Programmschwerpunkt auf regionalen Nachrichten geht am heutigen Montag in Nordrhein-Westfalen das landesweite Privatfernsehen tv.nrw auf Sendung. Jeweils 30 Prozent an tv.nrw gehören dem WAZ-Konzern und der apm Medien Agentur aus dem Hause DuMont Schauberg; DuMont Schauberg verlegt unter anderem den "Kölner Stadt-Anzeiger". Weitere 30 Prozent, die derzeit noch von einem Rechtsanwalt gehalten werden, sind der "Rheinischen Post" zuzurechnen. Zu den Programmhöhepunkten sollen ein wöchentliches Sportmagazin mit dem Fußball-Kommentator Werner Hansch und eine Sendung des Komikers Wigald Boning zählen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben