Medien : Fernsehen: Schmidt verlängert Pause

TV-Entertainer Harald Schmidt bleibt dem Bildschirm auch weiter fern: Angesichts der aktuellen politischen Lage werde die "Harald Schmidt Show" auf Sat 1 auch in dieser Woche nicht ausgestrahlt, sagte ein Sprecher von Schmidts Produktionsfirma Bonito TV. Stefan Raab hat dagegen mit seiner Pro 7-Show "TV Total" am Montag wieder losgelegt: Jedoch verfolgten seine Sendung nur 1,79 Millionen Zuschauer. RTL plant, seine Comedyshows "Freitag Nacht News" und "7 Tage, 7 Köpfe" auszustrahlen. Ob "Die Wochenshow" (Sat 1) am Samstag wieder startet, ist noch offen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben