• FERNSEHFILM: „Lilys Geheimnis“ – Anna Loos in einem Drama um Schuld und Neuanfang

FERNSEHFILM : „Lilys Geheimnis“ – Anna Loos in einem Drama um Schuld und Neuanfang

Christina Tilmann
301730_0_44defe26.jpg
Eine Hass-Liebe verbindet Konrad (Jan Josef Liefers) und Lily (Anna Loos). Foto: ZDFZDF

Lily hat ein Geheimnis. Konrad hat ein Geheimnis. Monte hat ein Geheimnis. Sie haben alle ein Geheimnis. Und keiner weiß, dass der andere schon längst weiß ... Eine Geschichte von Misstrauen und Verrat erzählen Regisseur Andreas Senn und Autorin Annette Simon im packenden Fernsehfilm „Lilys Geheimnis“. Eine Geschichte, die in die letzten Monate der DDR zurückreicht, als Misstrauen und Verrat besonders blühten. Und die doch vor allem davon handelt, dass die Wunden von damals heute längst nicht verheilt sind, und die Sehnsucht fordert: Bitte eine zweite Chance.

Verglichen mit den damaligen Geheimnissen, dem Drama um einen verratenen und vereitelten Fluchtversuch mit anschließender Haft, ja sogar mit Mord, machen sich die heutigen Geheimnisse allerdings zunächst eher banal aus. Ein Bordell betreibt die kesse Lily (Anna Loos)? Anlass genug für ihre Ex-Liebe Konrad, sie schnöde abzuweisen: Du hast dich verkauft. Eben dieser Konrad (Jan Josef Liefers), der als einsamer Staatsanwalt den Kampf mit der ganzen Welt aufgenommen hat, eben dieser Konrad, der wie ein Märtyrer die Schuld eines anderen auf sich genommen hat, eben dieser Konrad, der für Gerechtigkeit in der Welt kämpft, ist schnell dabei mit der Verurteilung der Jugendfreundin.

So weit, so vorhersehbar: Und dass Lily und Konrad, die als Kinder gemeinsam durch’s sonnig-idyllische Kornfeld tollten und „Küsse oder Schläge“ spielten, am Ende eine zweite Chance bekommen werden, ahnt nicht nur, wer die Chemie zwischen den Eheleuten Anna Loos und Jan Josef Liefers spürt – da kann auch August Zirner als verführerischer Innensenator nichts dran ändern. Doch der eigentliche Held des Films ist Monte (Janek Rieke), Konrads kleiner Bruder, heute ein spießiger Finanzbeamter. Er war damals für das Desaster bei Lilys und Konrads Fluchtversuch verantwortlich – heute will er wiedergutmachen, taumelt in eine Welt aus korrupten Polizisten, Gewalt und Einschüchterung, und beweist Mut, wie damals. Denn das ist das eigentliche Geheimnis: dass der vermeintliche Verräter der eigentliche Held ist. Es ist Montes Geheimnis. Christina Tilmann

„Lilys Geheimnis“, 20 Uhr 15, ZDF

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben